Vortragsabend in Neustrelitz

14. September 2018
19. 30 Uhr


Ort: Kath. Pfarramt,
Am Tiergarten 2, 17235 Neustrelitz

Thema: Der Glaube und das Glück
-
Macht Glauben glücklich?

Referentin: Elisabeth Rolf, Vechta

Der Traum vom Glücklichsein ist so alt wie die Menschheit. Aber was ist Glück? „Jeder ist seines Glückes Schmied“ – Stimmt das? Oder haben die Österreicher Recht, wenn sie sagen:
„Das Glück ist ein Vogerl.“?

Ich bin glücklich, wenn mir Gutes widerfährt. Ich bin glücklich, wenn mir etwas glückt. Aber kann ich allein glücklich sein? Kann ich glücklich sein, solange du unglücklich bist? Hilft dir mein Glück?

Wie gelange ich ans Ziel meiner Träume? Ich muss eine Vision meines Glückes haben, damit es zum Projekt wird! Die harte Realität auf dem Weg zum glücklichen Erfolg bedeutet oft Kampf, Opfer und Verzicht, Grenzerfahrung, Versagen …

Brauche ich Glauben, um glücklich zu sein? Glauben ist Vertrauen, ein Ur-Instinkt des Menschen. Wir möchten an etwas glauben, jemandem glauben – an jemanden glauben. Trägt es zu meinem Glück bei, wenn ich an mich selbst glauben kann?

„Das Kreuz und das Glück“ – Macht Christsein glücklich? Brauchen wir Gott, um glücklich zu sein? Hilft der Glaube zum Glück oder ist Gott nicht für viele eher der große "Verhinderer" und "Miesmacher" mit seiner Rede vom Kreuz und dem Vertrösten auf den "Himmel"? Was sagt Jesus dazu? Was zeigt uns sein Beispiel?

Was bedeutet das im aktuellen Bezug?


Plakat - Jugendfahrt nach Berlin
Familienwochenende in Zinnowitz
Freitag, 26.10.2018 bis Sonntag, 28.2010.18
Für Mamas/ Papas mit Kindern
oder Omas/ Opas mit Enkeln;
Anmeldeflyer folgen.